Kulturpreis der Stadt Nürnberg 2021

Wir gratulieren ebenfalls Johannes Reichert, Andreas Thamm,
Jasmin Schmidt und der Programmgruppe der DESI.

Foto: Jutta Missbach

Foto: Jutta Missbach

Vielen Dank an die Tafelhalle und das Projektbürokultur Nürnberg für die Organisation!

Das Jugendtanzensemble ist einer der fünf Preisträger

des Kulturpreises der Stadt Nürnberg 2021.

Wir freuen uns unglaublich über diese Auszeichnung!

Vielen Dank an alle Menschen, die uns seit 2017 begleiten und unterstützen.

Ein besonderer Dank auch an Peter Fulda.

Screenshot (48).png
AUDITION - 20.11_edited.jpg
Plakat_EnergyinMotion_online.jpg

Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Förderer des Projektes:

Kulturstiftung der Sparkasse Nürnberg, STAEDTLER-Stiftung, IHK-Kulturstiftung, Kulturreferat Nürnberg und Bürgerstiftung Nürnberg.

​Wir möchten herzlich zu
unserer virtuellen Premiere von 
Energy in Motion

19.06.2021 um 20:00 Uhr einladen.

(Zusatztermine:
Mo-So, 21.-27.6.2021 jeweils um 19 h)

 

Eine Anmeldung ist erforderlich (via E-Mail an info@jugendtanzensemble.de).

Die Teilnahme ist kostenlos, über Spenden freuen wir uns natürlich sehr.

Das Stück wird am Samstag, den 19.06.2021 um 20h und am 21.-27.06. um 19h auf der Plattform webstream.eu freigeschaltet.

Und so geht´s:

  • Schreibt an info@jugendtanzensemble.de eine Email mit eurem Namen, eurer Email und das jeweilge Datum.

  • Daraufhin erhaltet ihr einen Link. Dieser Link führt euch in Verbindung mit einem Code auf die Plattform und zu unserem Film.

  • Kurz vor dem Start des Stückes erhaltet ihr diesen Code.

Trotz des Stillstandes im Theater- und Kulturbereich haben wir uns bemüht aktiv und kreativ zu bleiben. Das Stück „Energy in Motion“ hätte im März 2020 Premiere gefeiert. Seither sind wir dabei das Stück umzubauen, umzustrukturieren und Neues zu entwickeln. Gemeinsam mit unseren wunderbaren und hochmotivierten Tänzerinnen und Studentinnen, die im Rahmen eines Seminars der Universität Würzburg unser Projekt begleiten, haben wir uns auf einen ganz neuen Prozess eingelassen.

Zum Stück:

Wir alle tragen unser Päckchen mit uns herum.

Erlebtes und Erfahrungen beeinflussen unser Verhalten im Alltag.

Ein ewiges Auf und Ab unserer Gefühlswelt.

„Wir haben die Bandbreite der erlebten Emotionen versucht erlebbar zu machen und vor allem die Emotionen in Bewegung zu bringen, bzw. darzustellen, wie die Emotionen uns bewegen.“

PS: Unsere Studierenden sind fleißig dabei unseren Instagram und Facebook Account mit Informationen und kleinen Einblicken zu unserem Stück zu bespielen. Schaut doch mal vorbei!

grenzen-vorläufig.jpg

ABGESAGT!!!

Energy in Motion


Am Samstag, 28.03.2020 um
19 Uhr in den Räumen des Theater Pfütze.

Erw. 16€ / Kind 10€

Kartenreservierung per Email an info@jugendtanzensemble.de