top of page

VERANSTALTUNGEN 2024

Fotoshooting mit Kerstin Nussbächer

27.07.2024 um 15:30 und 18:00 Uhr

28.07.2024 um 15:30 Uhr

Kulturforum Fürth

See Me See Us

Im Juli 2024 findet ein kulturelles Tanz-Austauschprojekt statt. Das Jugendtanzensemble reist nach Glasgow und wird gemeinsam mit der Jugendkompanie von YDance ein Tanztheaterstück zum Thema Menschenrechte erarbeiten. Ende Juli wird YDance nach Nürnberg/Fürth kommen und wir werden gemeinsam an diesem Stück weiterarbeiten.
Im Kulturforum Fürth werden wir drei Mal eine Tanztheateraufführung zeigen. Diese setzt sich aus drei Tanztheaterstücken zusammen: Made Verbal von YDance, Off Balance (Trailer) des Jugendtanzensembles und einem gemeinsamen Stück.

Tickets gibts unter kulturforum-fuerth.de

Unterstützer und Förderer dieser Veranstaltung:
Kulturforum Fürth, Kulturamt Fürth,
IHK-Kulturstiftung, Bürgerstiftung Kerscher,
Kost-Pocher´sche Stiftung,
Amt für internationale Beziehungen Nürnberg.

National Youth Dance Company of Scotland
Made Verbal
“It is not difference which immobilizes us, but silence. And there are so many silences to be broken” Audre Lorde (1934-1992)

Dancers:
Maura Armstrong, Naia Betney, Beth Campbell, Kate Duthie, Becca Mason, Finn McArthur, Claire McLaughlan, Amy Robertson, Ruben Shearer, Esther Silverton, Islay Spanswick, Logan Turnbull and Daniel Young

Creative Team:
Choreographer - Anna Kenrick
Director - Philippa Clark
Costume Design - Jenni Loof
Lighting Design - Simon Gane
Rehearsal director / assistant choreographer - Gillian Montgomery / Taylor Han

About the National Youth Dance Company of Scotland:
Formed by YDance in 2011, the National Youth Dance Company of Scotland is the flagship contemporary dance company for Scotland’s exceptional young dancers aged 16-21. The company works with YDance Artistic Director Anna Kenrick, and director Philippa Clark, in a series of intensive weekends once a month, to explore and create a new piece of contemporary dance for performance at theatres, festivals and events both nationally and internationally.
www.ydance.org

(c)Nussbaecher_1633.jpg

14.04.2024 um 16 Uhr

Tanzzentrale Fürth

"Work in Progress"

Offene Probe und Einblicke in unsere Arbeit.

Benefiz-Veranstaltung um Spenden für unser kulturelles, tänzerisches Austauschprojekt mit der Jugendkompanie NYDCS (National Youth Dance Company Scotland) von YDance aus Glasgow/Schottland im Juli 2024 zu sammeln.

Anmeldung erforderlich aufgrund von begrenzten Plätzen.

Anmeldung für 14.04. um 16 Uhr per E-Mail an info@jugendtanzensemble.de.

(ggf. wird eine Zusatzvorstellung um 17 Uhr angeboten)

Unterstützer und Förderer dieser Veranstaltung:

Tanzzentrale Fürth, Kulturamt Fürth,

IHK-Kulturstiftung, Bürgerstiftung Kerscher,

Kost-Pocher´sche Stiftung,

Amt für internationale Beziehungen Nürnberg

(c)Nussbaecher-8646.jpg

22.06.2024 um 18 und 19 Uhr

Kongresshalle Nürnberg Segment #1

Eine getanzte Begehung (und Begegnung)

Die Tänzerinnen des Jugendtanzensembles machen ihre Gedanken, Wünsche und Forderungen in Bezug auf Menschenrechtsverletzungen in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft durch den Tanz an diesem geschichtsträchtigen Ort sichtbar und erfahrbar. Das Publikum hat die Möglichkeit das Segment #1 zu begehen, sich und den Tänzerinnen zu begegnen und verschiedene Eindrücke zu sammeln.

Die Performance beginnt jeweils um 18 und 19 Uhr.
Eintritt frei - Spenden sehr erwünscht.

Es wird um Anmeldung per E-Mail mit Zeitangabe (18 Uhr oder 19 Uhr) gebeten.
(ggf. wird eine Zusatzvorstellung um 20 Uhr angeboten)

Kongresshalle Segment #1 befindet sich in ca. 2 Minuten Laufnähe zur Haltestelle Doku Zentrum.

​Unterstützer und Förderer dieser Veranstaltung:
IHK-Kulturstiftung, Bürgerstiftung Kerscher,
Kost-Pocher´sche Stiftung, Kulturreferat Nürnberg, Amt für internationale Beziehungen Nürnberg

(c)Nussbaecher_2788.jpg

20.07.2024 um 20:00 Uhr

Freilichtbühne im Stadtpark Fürth

Sommernachtsball im Stadtpark Fürth

Das Jugendtanzensemble zeigt Ausschnitte aus ihrer Arbeit auf der Freilichtbühne.

Weitere Informationen auf der Homepage der Veranstalter.

bottom of page